Wichtige Hinweise

Als psychologische Beraterin darf ich Ihnen in schwierigen Lebenssituationen beiseite stehen, Sie beraten und informieren, wie Sie (ggf. präventiv) mit Stress und stressigen Erlebnissen für ein gesundes und zufriedeneres Leben umgehen können.

Bitte beachten Sie jedoch, dass ich keine Heilerlaubnis besitze. Ich darf daher keine körperlichen (z. B. Bluthochdruck, Rückenschmerzen, etc.) oder seelischen Erkrankungen (z. B. Depressionen, diagnostizierte Angststörungen, etc.) therapieren und auch keine Krankheitsdiagnose stellen.

Sollte ich während unserer Zusammenarbeit Anhaltspunkte finden, dass die Probleme tiefer liegen oder einen Krankheitswert haben könnten, werde ich Sie bitten, zunächst einen Arzt oder Heilpraktiker aufzusuchen. Falls gewünscht und falls aus Sicht Ihres Behandlers nichts dagegen spricht, kann ich Sie danach weiterhin begleitend beraten und unterstützen.